DAB Pilsener
Es war wohl fast eine Pioniertat in Dortmund, der Hochburg eines eigenen Biertyps, ein Bier nach Pilsner Brauart zu brauen. Bereits um die Jahrhundertwende wurde ein kräftig gehopftes Dortmunder Actien-Bitterbier angeboten, das man – als die neue Kategorie begann Furore zu machen – als Pils bezeichnete. Die DAB gehörte also schon sehr früh zu den wenigen Wegbereitern eines später marktbeherrschenden Trends.

 

Neben den Bieren des Dortmunder Typs wurde das Pilsener der DAB im Jahre 1937 ebenfalls mit dem „Grand Prix“ der Weltausstellung in Paris ausgezeichnet. Eine Ehrung, auf die wir noch heute stolz sind. Dieser Tradition verpflichtet, haben wir die Spitzenqualität bewahrt. Das herbfrische Premium der DAB ist in der Tat eines der feinsten Pilsener unserer Zeit.

DAB PILSENER – PREMIUM MIT TRADITION

Brauart: untergärig   Biergattung: Vollbier
Geschmackstyp: hopfenfrisch, spritzig   Bitterwerte: 34  Farbe: hell
Stammwürzegehalt: 11,3%   Alkoholgehalt Vol%: 4,8% 
Trinktemperatur: 8-10° C   Kaloriengehalt pro 100 ml: 39